Ausbildungszentrum Naturheilkunde Andreas Gerzen 45711 Datteln


Benutzerprofil:



MikroAge Mikroskope Andreas Gerzen
Andreas Gerzen

Am Sutumer Graben 23
DEU 45711 Datteln
Tel.: 02363 8079964
Url.: http://www.dunkelfeldausbildungszentrum.de




Erweiterte Vita:


In unserem Ausbildungszentrum bieten wir Aus- und Weiterbildungskurse für Heilpraktiker -u. anwärter, Ärzte und naturheilkundlich interessierte  Leute an.

Informationen zu unserem umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebot finden Sie in der nebenstehenden Navigationsleiste. Bestimmt ist auch für Sie ein Kurs dabei.

Unsere Teilnehmer haben darüber hinaus die Möglichkeit sich kostenlos in unsere Therapeutenliste, mit gegenseitiger Verlinkung, eintragen zu lassen.

Sind Sie Therapeut und oder Dozent und bieten ein  interessantes Seminar an?  Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail.

Unser Ausbildungszentrum ist immer daran interessiert, weitere  interessante Seminare und Ausbildungen anzubieten.

Suchen Sie stundenweise Tagungs- oder Schulungsräume, dann sollten Sie uns ansprechen.



 
 
2 Tage-Intensivlehrgang Ready to work Dunkelfeldblutdiagnostik

In meiner Praxis können sie diese Methode in einem Intensivlehrgang an einem einzigen Wochenende so erlernen, dass sie in der Lage sein werden, diese faszinierende Methode der Blutuntersuchung zum Nutzen ihrer Patienten sofort in ihrer Praxis einsetzen zu können!

Das Seminar beinhaltet ein ca. 80 seitige Arbeitsscript in dem Sie später nachschlagen können!

Ebenso erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat als Teilnahmebestätigung und Ausbildungsnachweis. 

Wir werden während der zwei Tage des Intensivseminars an den vier oben abgebildeten Mikroskopen arbeiten. Es handelt sich je um ein MA-DF 600, ein MA-DF 650, ein MA-DF 700, sowie um ein Zeiss-Axiolab der preislichen Oberklasse bei Dunkelfeldmikroskopen. Sie können die vier Modelle im direkten Vergleich erleben.

Für jeweils zwei Teilnehmer steht ein Mikroskop zur Verfügung!


Ebenso zeige ich Ihnen, wie man ein Mikoskopbild mit einer Kamera auf einem Bildschirm darstellt.

Für jeden Teilnehmer besteht die Möglichkeit an jedem Dunkelfeld-Mikroskop zu arbeiten!

  
 
 
  



 

Seite zurück