Interpretation der Dunkelfeld-Blutbilder II:

(Beitrag vom 27.05.2004)

Nur Sofortbetrachtung oder zusätzliche Überwachung der Eintrocknungsphänomene?

Die Meinungen der Beteiligten gehen auch in diesem Punkt weit auseinander. Viele Kollegen führen nur Sofortuntersuchungen durch, andere wieder sind der Meinung, daß in erster Linie die Eintrocknungsphänomene Aussagekraft haben. Ich denke, eine wirklich umfassende Untersuchung erfordert unbedingt beides. Eine Sofortbeurteilung ohne die weitere Betrachtung über möglichst 24 Stunden ist für mich keinesfalls ausreichend. Wobei eine langfristige Beobachtung logischerweise auch das technische Instrumentarium zur Dokumentation erfordert. Eine Beobachtung ohne Dokumentation ist wertlos, da man dem Patienten nicht zeigen kann, was man beobachtet hat.




... weiterlesen nur für angemeldete Benutzer

 


Seite zurück