Lexikon > Prof. Enderleins kleines Lexikon > Pleomorphologie


Pleomorphologie


Die Pleomorphologie ist die Lehre von der Mehrgestaltigkeit oder Vielgestaltigkeit der Mikroorganismen.

Die Begriffsschöpfung stammt von Jost Dumrese und Klaus Janus.

Sie sollte der Theorie vom Pleomorphismus der Mikroben den Charakter einer Lehre verleihen.


 

Seite zurück