Lexikon > Prof. Enderleins kleines Lexikon > Neutrophiler Granulozyt


Neutrophiler Granulozyt


 

Neutrophiler Granulozyt (tauchen vermehrt in der Angriffsphase einer Entzündung auf).
Sie können Bakterien vernichten und setzen viele Entzündungsstoffe frei.
Trotz ihrer kurzen Lebensdauer (ein bis drei Tage) übernehmen sie den Hauptteil der unspezifischen Immunantwort im Körper.
Durch entzündungsvermittelnde Botenstoffe angelockt, wandern sie aus der Blutbahn ins Gewebe. Dort umschließen die neutrophilen Granulozyten Bakterien und nehmen sie in sich auf.

Nach diesem Phagozytosevorgang werden die Bakterien zerstört. Die Abwehrzellen gehen dabei nach einer Weile zugrunde und zerfallen.

 

 

Seite zurück